null

Théorie et thérapie des addictions comportementales

Deux experts présenteront les derniers résultats de la recherche et les prises en charge psychologiques les plus prometteuses lors d'un symposium sur les addictions comportementales. Ces conférences seront suivies d'une table ronde avec divers représentants des plus importantes associations suisses dans le domaine des addictions: Association Suisse pour la Prévention du Tabagisme (AT), Groupement Romand d'Etudes sur les Addictions (GREA), Fachverband Sucht, Société Suisse de Médecine de l'Addiction (SSAM), Fédération Suisse des Psychologues (FSP). Une traduction simultanée (allemand <> français) sera proposée. ************************************************* Zwei ausgewiesene Experten werden die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung sowie die erfolgversprechendsten psychologischen Behandlungen vorstellen in ein Symposium zu Verhaltenssüchten. Im Anschluss daran folgt eine Podiumsdiskussion mit verschiedenen Vertretern der wichtigsten Schweizerischen Verbände im Suchtbereich: Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention (AT), Groupement Romand d'Etudes sur les Addictions (GREA), Fachverband Sucht, Schweizerische Gesellschaft für Suchtmedizin (SSAM), Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP). Es wird eine Simultanübersetzung (Deutsch <> Französisch) angeboten.
Billieux Joël
Renanto Poespodihardjo
18.06.2021 - 18.06.2021
13h00-16h45
Kolloquium/Kongress
Coaching-Psychologie
Gesundheitspsychologie
Kinder- und Jugendpsychologie
Klinische Psychologie
Laufbahn- und Personalpsychologie
Notfallpsychologie
Psychotherapie
Supervision
Bolligenstrasse 111
3000 Berne 60
Schweiz
Zentralschweiz
Addiction Psychology Switzerland - APS
Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD)
031 930 95 43
carmen.unglert@upd.ch
50.00
4.00
Deutsch
Französisch
Ja